solo exhibitions

Besiedelung: Vier Tage in Bildern

Vier Tage Besiedelung, vier Tage Corönchen, vier Tage illustre Gäste, vier Tage tolle Gespräche rückten die Kunst und ihre Rolle in der vom großen C veränderten Welt in den Mittelpunkt. Ein Gedanke formte den nächsten, der Diskurs war lebendig und das große C begleitete – wenngleich unausgesprochen – Künstlerin und Gäste. Besonderer Dank gilt Christiane…

Besiedelung

Unübersehbar quirlen die Corönchen herum, besiedeln jeden Winkel und sind: laut, aufgeregt, unnahbar, spezialisiert, schmollend, bunt, klein, zipfelig, schüchtern, unartig, interessiert, spirituell, ruhig, wollig, viele, blümerant, wild, pickelig, ideenreich, unübersehbar, neutral, munter, gierig, lustig, leise, liebenswürdig, groß, anders, flüchtig, kommunikativ, lebendig, individuell, rund, entspannt … Alle Fotos: Christiane ten Hoevel Kurzum – die Corönchen zeigen…

Besiedelung

Kunst und Raum Wer sich im Jahr 2020, im Corona-Jahr, auf eine raumergreifende Intervention einlassen will, kann im Atelier PAS verwundernde und irritierende – vielleicht sogar versöhnende – Entdeckungen machen, wenn Petra Annemarie Schleifenheimer vom 16. bis 18. Oktober 2020 täglich von 13 bis 18 Uhr ins Atelier PAS in der Königstraße 145, 90762 Fürth,…

Neujahrsempfang: erfolgsfaktor FRAU e.V.

Der Neujahrsempfang von erfolgsfaktor FRAU e.V. gab am Sonntag, 20. Januar 2019, Besucherinnen und Besuchern Gelegenheit zum Kennenlernen, Vernetzen und Diskutieren. Ein wunderbarer Anlass für Petra Annemarie Schleifenheimer, im Nürnberger Staatstheater, im Foyer des Schauspielhauses, ihre Postkarten zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ zu präsentieren. Unter dem Motto … Mach dir ein Bild und sei wählerisch!…

Erster Advent mit blauen Handschuhen

Über 350 aktiv Mitwirkende am Kunstprojekt EISBLUMENBLAU Während dieses besonderen Konzertereignisses mit sechs Harfen und modernem Wintermärchen fiel eisblauer Lichtschein aus der Auferstehungskirche im Fürther Stadtpark. HARFENWALD, erzählt von Michael Herrschel. Kirchenmusikdirektorin Sirka Schwartz-Uppendieck hatte flirrende Harfenklänge als glänzenden Schlusspunkt des Programms der 53. Kirchenmusiktage Fürth 2016 gesetzt.Bereits im Vorraum der Kirche erhielten die Konzertgäste eigens für diesen Abend eingefärbte Handschuhe:In der Farbe blauer Winterschatten. In…

Kunstaktion U1

Künstlerin trifft Autorin! Was geschieht, wenn eine Künstlerin und eine Autorin gemeinsam U-Bahn fahren? Ganz klar, der Entdeckung der heimatlichen Untergrundstrecke folgt eiskalter Genuss. Schließlich ist das Wetter schön. Doch damit nicht genug, denn eigentlich haben die Autorin Andrea Himmelstoß

Gesucht werden …

Diebstahl in der Universitätskirche Aus meiner Ausstellung in der Universitätskirche Freiburg wurden im Mai 2016 die abgebildeten 5 Kunstobjekte entwendet. Es handelt sich dabei um originale Buchobjekte mit Spiegeln. Sehr am Herzen liegt mir auch, dass das wunderschöne „Buch des Hokusai“ wiedergefunden wird: Auch dieses Buch verschwand samt Spiegel: „Die Wolfsfrau. Die Kraft der weiblichen Urinstinke“…

Meine dritte Einzelausstellung

Tägliche Ankündigung in der Badischen Zeitung Dem Sprung über die Landesgrenze hinaus hatte ich mit großer Spannung und Vorfreude entgegen gesehen. Und dass ich von der katholischen Universitätskirche Freiburg die Zusage bekam, meine Objekte dort – über den Zeitraum des OPEN ART Festivals hinaus – sogar zwei Wochen lang zu zeigen, machte fast jede Anstrengung im…

Freiburg: Am Wochenende wieder Kunst mit Künstlerin!

27. bis 29. Mai 2016: Wir sehen uns in der Universitätskirche! Ich freu mich riesig auf das Wochenende! Von Freitag bis Sonntag, also vom 27. bis 29. Mai 2016, bin ich wieder in der Freiburger Universitätskirche. An allen drei Tagen freue ich mich von 13 bis 15 Uhr auf besondere Begegnungen, genussreiche Gespräche, tiefschürfende Themen, lustiges

Ausstellung in Freiburg: Im Spiegel des Augenblicks

Freitag, der Dreizehnte, und die Eröffnung der OPEN ART Endlich war es soweit. Bevor am Samstag, den 14. Mai, das OPEN ART Festival in Freiburg starten sollte, bekam ich den Hinweis, dass eine Riesenbaustelle vor der Türe zur Universitätskirche gleich am Samstagmorgen die Zufahrt unmöglich machen würde. Nachdem die Buch-Pakete zu schwer waren, um sie kilometerweit zu Fuß hinzuschleppen,…