Works

Kunst des Wartens im KunstForumEifel

24 Coroenchen on tour Und los geht’s! 24 Coroenchen sind auf dem Weg zur Ausstellung „Kunst des Wartens“ im KunstForumEifel! Nach Monaten des Wartens, in denen man manchmal zu spüren meinte, dass die Zeit den Atem anhielt, rückt die Kunst wieder stärker in den analogen Fokus: Wie erging es der Kunst in dieser Zeit? Verharrte…

Die Kunst des Wartens – ANSICHTSKARTEN

Das Warten hatte schon immer viele Dimensionen. Jetzt sind weitere hinzugekommen. Denn in den letzten Monaten hat das Warten für viele – ja, vermutlich für die allermeisten von uns – ganz neue Bedeutungen gewonnen. Das Warten auf die Zeit danach, auf das Testergebnis, auf die Impfung. Das Warten auf das hoffentlich glückliche Ende. Und doch…

Die haben sich aber gewaschen …

Das Großreinemachen hat begonnen! Allerorten wird geimpft, geimpft, geimpft. Große Chancen räumt den Virussen und Mutanten derzeit kaum jemand ein. Doch es gibt eine Ausnahme von demnächst historischer Bedeutung: Die Coroenchen aus dem Atelier PAS! Ja! Sie werden die Impfungen überstehen, sind dank der Vielfalt der eingesetzten Materialien unglaublich widerständig und mutieren justament zum Mahnmal…

Coroenchen-FAQ

Warum häkeln Sie Ihre Coroenchen und haben sich nicht für „ernsthaftere“ Ausdrucksformen wie Malerei oder Bildhauerei entschieden?Was wollen Sie mit Ihrer Arbeit bewirken?Nehmen Sie die Pandemie ernst?Macht die Pandemie Ihnen Sorgen oder gar Angst, die sie hier verarbeiten?Welche Wege gehen Sie in dieser Zeit, damit die Menschen Ihre Coroenchen entdecken können?Was sind Coroenchen? Aus welchem…

Der neue Schnitt

Dieses außergewöhnliche Artistbook zeigt 13 Frauen-Fluch-Blätter von A bis Y – von Alice über Herrn Käthe bis Yoko – Namen bedeutender Frauen und Frauenfiguren aus 500 Jahren. Zitate, Zeilen sowie Fragmente aus Interviews, Songtexten und Fundstücken, welche ich, im Rahmen meines „Reformkiosk“ Projektes, den Aussprüchen des Reformators Martin Luther gegenüber gestellt habe. Widersprüchliches? Gegensätzliches oder…

KünstlerNotgeld

Im April 2021 auch in Erlangen 1:1 tauschen – Lappige Euros gegen den schönen Schein KünstlerNotgeld. Wo? Im E-Werk Kulturzentrum

Hinaus in die Welt!

Es war ja fast schon zu vermuten. Doch jetzt ist es geschehen und die Künstlerin herself stellt fest: Das ist einfach nur wow! Die Corönchen sind in alle Himmelsrichtungen unterwegs. In den letzten paar Tagen hat sich viel getan. Sie sind in der Welt! Vermutlich haben sie sich die Corönchen zum Vorbild genommen, die schon…

All about my daily coroenchen

Dankeschön An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung für seine aufmerksame und wertschätzende Begleitung meiner Arbeit. Gerade erreichten mich diese freundlichen Zeilen aus dem Rathaus: Liebe Frau Schleifenheimer, das ist ja eine großartige Erfolgsgeschichte und das macht mich sehr stolz, dass ich bei der Premiere im schönen Atelier in der…

Minimales Reisen: Voll infiziert reisen

minimales reisen

Als ich mich 2020 bei der AG Minimales Reisen um eine Artist Residency in der Kunsthalle Below bewarb, konnte ich nicht ahnen, in welch‘ einen Sog von neuen Reise-Ideen es mich da hineinziehen würde. Souvenir, Erinnerung, Andenken Immer wieder beschäftigt mich in meiner künstlerischen Arbeit dieses Wort, das aus dem Französischen kommt: ‚se souvenir =…

Fadin Sethoch Rymunet

My name is Fadin Sethoch Rhymunet. Artist. Female. Black. Here you find my story from a meeting in 2018 with the german artist ‚PAS‘ at the Berlin Biennale. „I’m not who you think I’m not“ was the headline of the show.