An den Nagel hängen

Was nicht zu sehen ist, ist trotzdem da Ein leeres Wandstück, vier Nägel und drei Drahtkleiderbügel. Darunter die sorgsam geruchsdicht verschlossene Box. Das ist alles, was von meiner Arbeit AN DEN NAGEL HÄNGEN in der Jahresausstellung des Kunstvereins Coburg noch bis zum 17. Dezember 2023 zu sehen ist. Natürlich fand ich die Situation äußerst irritierend: …

Jetzt weiterlesen!

Finissage

Jede Reise geht mal zu Ende Auch die Tour, quer durch die fränkischen Bezirke, die wir in den letzten Wochen für unser Projekt Souvenir oder die Fäden der Erinnerung unternommen haben.Letzte Orte stehen auf der Liste und es sind nur noch wenige Tage bis zum Ende der BFK Jahresausstellung in Kulmbach. Am Samstag, 02. September …

Jetzt weiterlesen!

Souvenir oder die Fäden der Erinnerung

Zeitraum: 02.Juli – 02. September 2023Orte: 16 Regierungsbezirke in Franken: AlleMaterial: 10 Kg Rote Recycling Wolle „Second Life“ der Fa. Gründl Wie aus dem roten Faden ein ganz besonderes Souvenir wurde, an dem viele Menschen in ganz Franken sowie zuletzt bei der Finissage in Kulmbach, mitwirkten, ist hier zu lesen. Alle Filme, die zu diesem Projekt …

Jetzt weiterlesen!

Termine

Zeit für Souvenirs In acht Wochen quer durch Franken Das sind die Aktionen, an die die Künstlerin und alle mehr oder weniger zufällig Beteiligten gern zurückdenken:

Was? Wie? Wo? FAQ

Work in progress Hier wird es spannend! Peu à peu werden auf dieser Seite die wichtigsten Fragen rund ums Projekt „Souvenir oder die Fäden der Erinnerung“ beantwortet. Regelmäßiges Vorbeischauen sichert die besten Antworten! Was hat es mit dem Wort SOUVENIR in Ihrem Projekt auf sich?Wie kam es zu der Projektidee?Warum nehmen Sie nicht wie andere …

Jetzt weiterlesen!

Mitgliederausstellung 2023 im Kunstverein Aichach e.V.

Aktuelle Berichterstattung Die Aichacher Nachrichten berichten am 26.06.2023 über die Ausstellung im SanDepot: „Was die Mitglieder des Aichacher Kunstvereins zu bieten haben“ Petra Annemarie Schleifenheimers Bildcollage stellen die Aichacher Nachrichten vor: „… menschliche Stimmungsbilder in verschiedenen Blickwinkeln“ und erwähnen die am Boden des SanDepots präsentierte Arbeit, welche sie den Leserinnen und Lesern auch in diesem Jahr …

Jetzt weiterlesen!

Post kann keine Sünde sein

Ein kleiner Umschlag mit ganz großem Inhalt lag heute in meinem Briefkasten. Im beigelegten Brief hieß es: „Herzliche Grüße aus Cranach-City, der Hauptstadt der Poesie!“ Wie großartig – wenn Künstler und Künstlerinnen aus aller Welt einem der ganz großen Künstler zu seinem 550. Geburtstag gratulieren und ihre Arbeiten einschicken. Ingo Cesaro hat das Mail-Art Projekt …

Jetzt weiterlesen!

Ein Skizzenbuch – ist das nicht altmodisch?

Diaries – Artist journaling – Hand Lettering – Calliygraphies Persönliche Aufzeichnungen in unterschiedlichsten Arten und Formen, meist fein herausgeputzt, boomen mehr denn je.  Wozu dann noch Skizzenbücher mit schmuddeligen Einbänden, herausgerissenen – weil dringend benötigten – Seiten? Skizzenbücher, deren Cover völlig anarchisch und ohne nachvollziehbare Chronologie, Zeiträume und Orte beschreiben. Unübersichtliches Sammelsurium von Notizen, Skizzen, …

Jetzt weiterlesen!

Verflickst und Zugenäht

Premierenstimmung: Atelier PAS stellt erstmals auf Buchmesse aus Wie aufregend! Mitte Oktober kam die Einladung der Kunsthalle Below, meine Arbeit „Verflickst und Zugenäht“ zur Teilnahme an der 2. KHB-Buchmesse nach Berlin zu schicken. Keine Frage, dass ich das sehr gern getan habe! Kurz vor dem Versand entstand hier im Atelier PAS noch ein kleines Video über …

Jetzt weiterlesen!

SUPERBOOKS 3, MUC

Viel Spielraum und ein papierener Turm Biertische! Es sind Biertische! Es ist das Erste, was mir hier in den Ausstellungssälen der SUPERBOOKS 3 auffällt, sind die Biertische. Na logisch, ich bin hier schließlich in München und was liegt da näher, als Biertische in Ausstellungsmobiliar umzufunktionieren? Über 50 Ausstellende haben sich am 11. und 12. November …

Jetzt weiterlesen!