Works

Ausstellung zum Ansbacher Kunstpreis

Bereits zum 9. Mal wird in diesem Jahr der Ansbacher Kunstpreis verliehen. Ich freue mich sehr, daß ich bereits zum 2. Mal mit einer meiner Arbeiten dabei sein darf. „Habe ich es vergessen oder schon verloren?“, so der Titel des 100 x 100 cm großen Ölbilds, wurde von der Jury in die Auswahl aufgenommen. Besonders stolz war…

100 Jahre Bauhaus

Während derzeit in Weimar auf einer riesigen Baustelle das neue Bauhaus-Museum entsteht, um für den Besucheransturm im Jubiläumsjahr 2019 gerüstet zu sein, bietet  eine kleine Papp-Schablone eine spielerische Möglichkeit, sich mit dem Thema zu beschäftigen, die ‚persönliche Bauhaus-Perspektive‘ zu entwickeln und über Social Media zu teilen. Damit kann jeder das Jubiläum mitgestalten: #bauhaus100

as long as I can remember

Solange ich mich zurück erinnern kann, zeichne ich. Als Kind und dann als Schülerin, zunächst unbeholfen, aber mit viel Freude. Kunst war mein Lieblingsfach.Die Wahl als 4. Abiturfach hat vermutlich meinen ganzen gymnasialen Abschluss gerettet. Zumindest den Notenschnitt etwas gehoben. Später als Studentin, mit großem Enthusiasmus zeichnerisch meinem Beruf entgegen gefiebert. „Nulla dies sine linea“,…

OPEN ART 2018

Und wieder ruft der Öffentliche Raum … Bereits zum 2. Mal bin ich ab dem 12. Mai 2018 bei meinen Künstlerfreunden und -Kolleginnen in Freiburg, um am Festival OPEN ART teilzunehmen.  Derzeit arbeite ich an der Idee und dem Thema meiner diesjährigen Teilnahme: ich sammle Un-Orte. Orte also, welche die Menschen nicht mögen, unsympathisch finden oder…

ALL YOU CAN SEE

Petersburger Hängung … … unter diesem Motto zeigt der CLINC Kunst Centrum e.V. ab dem 03. März 2018 eine neue Ausstellung. Sowohl der Titel, die Art der Präsentation und vor allem das Zusammentreffen von über 30 Künstlerinnen, die mit den unterschiedlichsten Materialien und Medien arbeiten, verspricht eine spannende ‚Mischung‘ zu werden. Ich freue mich sehr, dabei zu sein und…