ICH AKZEPTIERE

Obwohl ich bei Internet Recherchen meistens auf ‚Ablehnen‘ drücke, passiert es mir trotzdem des Öfteren, das ungewollte ‚Akzeptieren‘. Ähnlich erging es mir letzthin, als ich bei dem Stand des Künstlers c8400 seine Arbeiten bei der superbooks 3 Messe entdeckte. Ganz begeistert von diesem Leporello riss ich die Arme hoch, ohne zu überlegen, was die Buchstabenreihe zu …

Jetzt weiterlesen!

UNORTE in Fürth?

Gerade noch rechtzeitig, nämlich am Abend der Finissage, besuchte ich die Ausstellung „Orte und Unorte“, welche die Fürther Gesellschaft der Kunstfreunde im Kulturlokal Fürth im November 2022 zeigte. Das Thema hatte mich besonders interessiert, denn ich sammle seit 2018 weltweit Unorte, die ich auf der Homepage nichtmeinort.de vorstelle und archiviere. Besonders angetan war ich in …

Jetzt weiterlesen!

Unter der Kunst durch

„ … Hallo, da dürfen Sie nicht durchlaufen, das ist doch Kunst!“  Vor lauter Eile habe ich den Ruf beinahe überhört. Wegen des stehengebliebenen Zugs war ich viel zu spät in München im Haus der Kunst angekommen. Schnurstracks quere ich die Halle auf meinem Weg zur superbooks 3 und fange mir eine heftige Rüge ein, …

Jetzt weiterlesen!

ENDLICH: KUNST ZUM BE-SITZEN

Die Künstlerin Barbara Engelhard, die u.a. mit ihren Projektionen zur Blauen Nacht weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt wurde, zeigt in der Kunstvilla Nürnberg vom 3. Dezember 2022 bis zum 11. Juni 2023 ihre Arbeit „Bleib doch noch ein bisschen“. Im Rahmen der Ausstellung „Naturstoff /Kunststoff“ hat sich Barbara mit ihrem Werk genau …

Jetzt weiterlesen!

Münchner Parallelprotokolle

Gleichzeitig Wahrgenommenes Auf der SUPERBOOKS 3 in München wurden nicht nur Künstlerbücher erleb- und begreifbar. Auch die – möglicherweise gemeinsame – Realität wurde genau unter die Lupe genommen. Besser gesagt unter die Lupen individueller Wahrnehmung! Am Freitag, den 11.11.22 waren Petra Annemarie Schleifenheimer und Roland Glaser auf der Künstlerbuchmesse und schrieben dort von 16:55 bis …

Jetzt weiterlesen!

SUPERBOOKS 3, MUC

Viel Spielraum und ein papierener Turm Biertische! Es sind Biertische! Es ist das Erste, was mir hier in den Ausstellungssälen der SUPERBOOKS 3 auffällt, sind die Biertische. Na logisch, ich bin hier schließlich in München und was liegt da näher, als Biertische in Ausstellungsmobiliar umzufunktionieren? Über 50 Ausstellende haben sich am 11. und 12. November …

Jetzt weiterlesen!

Von Jedem Eins

Coroenchen – wahre Meisterinnen in Übersprungshandlungen Unser C-034 hat es geschafft und ist tatsächlich seiner C-Familie entflohen. Ob es ihm wohl zu eng im Atelier PAS geworden ist? Ob es nun mehr Platz hat? Diese Fragen kann nur die Zeit beantworten, denn das freche gelbe Wollvirus mit seinen magentafarbenen Tentakeln ist vermutlich „vom Regen in …

Jetzt weiterlesen!

Ausgehungert?

Selten hat mich ein Ausstellungsbesuch so fasziniert. Und, obwohl mir nur eine knappe Stunde Zeit blieb, zwischen zwei Zügen, wurde diese außergewöhnliche Show im Kunsthaus Nürnberg für mich das Highlight des Kunstjahrs 2021. Vielleicht war ich einfach ausgehungert am Ende des letzten Jahres, sehnte mich nach Kultur Input. Futter für Augen und Kopf. Trotz ständig …

Jetzt weiterlesen!

Fadin Sethoch Rymunet

My name is Fadin Sethoch Rhymunet. Artist. Female. Black. Here you find my story from a meeting in 2018 with the german artist ‚PAS‘ at the Berlin Biennale. „I’m not who you think I’m not“ was the headline of the show.

Kein Kater

Der Künstler „… arbeitet an der Schnittstelle von Fantasie und Wirklichkeit …“. So zu lesen in der Broschüre, welche die Ausstellung ‚Thing 1 + Thing 2‘ in der frisch restaurierten Kunsthalle Nürnberg begleitet. Wir befinden uns also nicht bei Ikea, obwohl das Bett von dort stammt. Claus Richter, konzeptueller Bildhauer, entführt in eine Welt, die …

Jetzt weiterlesen!