ICH AKZEPTIERE

Obwohl ich bei Internet Recherchen meistens auf ‚Ablehnen‘ drücke, passiert es mir trotzdem des Öfteren, das ungewollte ‚Akzeptieren‘. Ähnlich erging es mir letzthin, als ich bei dem Stand des Künstlers c8400 seine Arbeiten bei der superbooks 3 Messe entdeckte. Ganz begeistert von diesem Leporello riss ich die Arme hoch, ohne zu überlegen, was die Buchstabenreihe zu …

Jetzt weiterlesen!

UNORTE in Fürth?

Gerade noch rechtzeitig, nämlich am Abend der Finissage, besuchte ich die Ausstellung „Orte und Unorte“, welche die Fürther Gesellschaft der Kunstfreunde im Kulturlokal Fürth im November 2022 zeigte. Das Thema hatte mich besonders interessiert, denn ich sammle seit 2018 weltweit Unorte, die ich auf der Homepage nichtmeinort.de vorstelle und archiviere. Besonders angetan war ich in …

Jetzt weiterlesen!

Unter der Kunst durch

„ … Hallo, da dürfen Sie nicht durchlaufen, das ist doch Kunst!“  Vor lauter Eile habe ich den Ruf beinahe überhört. Wegen des stehengebliebenen Zugs war ich viel zu spät in München im Haus der Kunst angekommen. Schnurstracks quere ich die Halle auf meinem Weg zur superbooks 3 und fange mir eine heftige Rüge ein, …

Jetzt weiterlesen!

Ein Skizzenbuch – ist das nicht altmodisch?

Diaries – Artist journaling – Hand Lettering – Calliygraphies Persönliche Aufzeichnungen in unterschiedlichsten Arten und Formen, meist fein herausgeputzt, boomen mehr denn je.  Wozu dann noch Skizzenbücher mit schmuddeligen Einbänden, herausgerissenen – weil dringend benötigten – Seiten? Skizzenbücher, deren Cover völlig anarchisch und ohne nachvollziehbare Chronologie, Zeiträume und Orte beschreiben. Unübersichtliches Sammelsurium von Notizen, Skizzen, …

Jetzt weiterlesen!

ENDLICH: KUNST ZUM BE-SITZEN

Die Künstlerin Barbara Engelhard, die u.a. mit ihren Projektionen zur Blauen Nacht weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt wurde, zeigt in der Kunstvilla Nürnberg vom 3. Dezember 2022 bis zum 11. Juni 2023 ihre Arbeit „Bleib doch noch ein bisschen“. Im Rahmen der Ausstellung „Naturstoff /Kunststoff“ hat sich Barbara mit ihrem Werk genau …

Jetzt weiterlesen!

Verflickst und Zugenäht

Premierenstimmung: Atelier PAS stellt erstmals auf Buchmesse aus Wie aufregend! Mitte Oktober kam die Einladung der Kunsthalle Below, meine Arbeit „Verflickst und Zugenäht“ zur Teilnahme an der 2. KHB-Buchmesse nach Berlin zu schicken. Keine Frage, dass ich das sehr gern getan habe! Kurz vor dem Versand entstand hier im Atelier PAS noch ein kleines Video über …

Jetzt weiterlesen!

Münchner Parallelprotokolle

Gleichzeitig Wahrgenommenes Auf der SUPERBOOKS 3 in München wurden nicht nur Künstlerbücher erleb- und begreifbar. Auch die – möglicherweise gemeinsame – Realität wurde genau unter die Lupe genommen. Besser gesagt unter die Lupen individueller Wahrnehmung! Am Freitag, den 11.11.22 waren Petra Annemarie Schleifenheimer und Roland Glaser auf der Künstlerbuchmesse und schrieben dort von 16:55 bis …

Jetzt weiterlesen!

SUPERBOOKS 3, MUC

Viel Spielraum und ein papierener Turm Biertische! Es sind Biertische! Es ist das Erste, was mir hier in den Ausstellungssälen der SUPERBOOKS 3 auffällt, sind die Biertische. Na logisch, ich bin hier schließlich in München und was liegt da näher, als Biertische in Ausstellungsmobiliar umzufunktionieren? Über 50 Ausstellende haben sich am 11. und 12. November …

Jetzt weiterlesen!

Scharfe Sache!

Atelier PAS verlinkt auf SENF.xyz Wow – wie toll ist das denn? Das Atelier PAS ist auf der Kulturkarte SENF.xyz präsent. Dieses Online-Projekt macht die vielfältige kulturelle Landschaft unserer Region sichtbar und dank der praktischen Kartierung auch auffindbar. Für Schwabach, Erlangen, Nürnberg, Fürth und auch darüber hinaus wurde damit eine neue Anlaufstelle geschaffen, die den …

Jetzt weiterlesen!