A – Z

Medien-Star

WISCHEN impossible wird berühmt! Wow! Was für eine Entdeckung! Am 6. September 2020 wird die internationale Mail Art Ausstellung „Putzlappen“ eröffnet. Und schon vorher berichten die Medien landauf, landab über über dieses tolle Kunst-Event, an dem auch ich mich mit meinem Werk Wischen impossible beteilige. Und das Beste: Die Berichte titeln mit dem Namen meiner…

WISCHEN impossible

Hausarbeit gehört nicht unbedingt zu meinen Kernkompetenzen und deshalb freute ich mich besonders, von einem MailArt-Projekt zu lesen, bei welchem Putzlappen eingeschickt werden sollten. Nichts lieber als das! Weg mit den Lappen. Vorher aber: Gestaltung! Was lag näher als mein Grundsatz „WISCHEN impossible“. Liebevoll bestickt und bedruckt, danach tagelang in Planatol, also Buchbinderleim, getränkt: damit…

Fremdbesiedelt

Bei Coroenchen #61 kam es plötzlich zu einer überraschenden und unerwünschten Fremdbesiedelung: der Hinweis des Bundesgesundheitsministeriums auf den Virus. Das fanden die kleinen Chaoten gar nicht prickelnd. Deswegen sind sie seither ausschließlich, hier, auf ihrer eigens besiedelten Homepage sichtbar. Nachdem es gar nicht so einfach war, all die Corönchen zusammen zutrommeln – sie sind flüchtig…

Was ist denn das?

Wenn Kunstwerke Eigenleben entwickeln, sind das dann Eigenwerke? Oder sind es Kunstleben? Was hier aus den Corönchen erwächst, mutiert, Farbe zeigt und eine unabhängige Morphologie entwickelt, lockt Hände, soll zu künstlerischen Antworten inspirieren und wider den Stachel löcken. Also auf alle Fälle wiederständig sein.

Ich hab Dir nie mehr als ein Krönchen versprochen

Heute auf den Tag, vor genau 3 Monaten, am 13. März 2020 habe ich mein erstes Krönchen gehäkelt. Angeregt von einem farbenfrohen Bild im Fernsehen.Inzwischen sind 150 Exemplare entstanden und keines gleicht exakt dem anderen. Es wird Zeit, sie nach und nach in die Welt hinaus zu lassen. Jedes einzelne der ‚Krönchen‘ erscheint ab heute…

Good bye Christo

Wenn einer der ganz Großen geht, werden viele Worte gesagt und geschrieben. Wir verhüllen uns lieber und schweigen, mit einer ganz tiefen Verbeugung vor dem Lebenswerk des kongenialen Künstlerpaars Christo und Jean-Claude.

Rolf Viva

Künstler, Dozent, Professor, Psychologe, Kunsttheoretiker, Lebenskünstler Der Kunstdozent Zunächst lernte ich Rolf Viva als Kunstdozenten kennen. Mit allerstrengster Disziplin und in kürzester Zeit unterrichtete er Studentinnen und Zuhörer in Bildaufbau, Bildkonstruktion, Ausstellungspräsentation und Kunstgeschichte. Sein Urteil über abgelieferte Arbeiten war gestochen scharf. Genau wie sein Blick. Der Guide Später, auf Kunstreisen nach Amsterdam, Rom und…

Bisher …

… schien alles in Ordnung Anfang Mai sollte in Freiburg die OPEN ART in Freiburg stattfinden. Kunst im öffentlichen Raum, was für eine Fülle der Möglichkeiten! Wieder einmal wollte ich die Menschen an meinem Projekt beteiligen und das an einem der zentralen Plätze der Stadt, auf den Bänken am Adelhauser Klosterplatz in Freiburg, direkt vor…

Fish bowl

Das ist doch ein Gedicht #10 „… swimming in a fish bowlyear after year …“ Pink Floyd: Wish you were here (1975)

WortOrt

Das ist doch ein Gedicht #09 Wir wohnenWort an Wort Sag mirdein liebstesFreund meines heißtDU Rose Ausländer