OPEN ART 2022

Hoppla, hier kommt Kunst mit Hund!

Bei der OPEN ART 2022 kommt die Kunst ins Leben. 63 Künstlerinnen, Künstler und Gruppen überraschen, irritieren und beflügeln die Menschen in Freiburg im Breisgau. Eine der Gruppen besteht aus der Künstlerin Petra Annemarie Schleifenheimer und ihrem Flat Coated Retriever Michl!

Mit ihrem mobilen PHundbuero des Alltäglichen ist das eingespielte Team von Samstag, 7. Mai, bis Donnerstag, 12. Mai 2022, täglich von 9 bis 12 Uhr an wechselnden Standorten in Freiburg unterwegs.

Die OPEN ART 2022, dauert noch länger, aber KUNST mit MICHL und PAS gibt es nicht die ganze Zeit. Das Kunst-Team aus Fürth ist eben etwas Besonderes. Nichts für alle Tage!

Die Künstlerin und ihr Hund

Während die Künstlerin plant und tüftelt, ist ihr schwarzer Begleiter tierisch aufgeregt. Endlich kann er Freiburgs Wege, Straßen und Plätze mal ganz genau unter die sensible Nase nehmen. Während die Künstlerin dokumentiert, übernimmt er immerhin einen großen Teil der Verantwortung für den kreativen Part. Denn was hier zählt, ist der genius loci, der Geist des Ortes.

Und wir dürfen gewiss sein, dass der Hund als solcher und Michl im Speziellen für diese Performance prädestiniert sind.

Michl: „Und ich bin dabei. Ich darf überall schnüffeln. Hat das Fraule gesagt!“
PAS: „Na klar, du bist natürlich dabei, Michl! Aber jetzt mach mal kurz langsam, wir müssen den Leuten unser Projekt noch kurz vorstellen. Nein, nicht in die Küche! Michl!“

Michl: „Ääääähhh, was läuft?“
PAS: „Michl, wir! Wir sind es, die laufen!“
Michl: „Ahaaaaa…“

Natur und Kunst

Petra Annemarie Schleifenheimer will sich während der Runden, die sie mit Michl dreht, einlassen auf das, was ihnen im Spannungsfeld von Natur und Kunst begegnet. Hundeladys, Hundezeitung, Hundeplatz, alles ist willkommen. Begegnungen, Entdeckungen, Erfahrungen – mal sehen, was sich in Freiburg so ergibt. Kunst aus einer anderen Perspektive heraus gestalten, das reizt sie. Michl ist da zugegebenermaßen ein wenig eitler …

Michl: „Yeah, ich werde Kunsthund! Entdecker! Ich werde berühmt! Michlangelo – endlich ohne e!“
PAS: „Na klar, Michl, im Fürther Stadtpark kennen dich ja auch schon alle. Das weiß ich doch …“

Touren online verfolgen

Mit ein wenig Glück treffen die Besucherinnen und Besucher der OPEN ART 2022 in Freiburg auf das Team aus dem Atelier PAS. Wer das zwar nicht schafft, aber dennoch den Spuren von Petra Annemarie Schleifenheimer und ihrem Michl folgen möchte, den führt ein Klick zur Karte bei Google. Dort werden die Wege und vielleicht sogar Entdeckungen zeitnah dokumentiert. Viel Spaß!

Nachtrag: Kunsthund Michl ist gut zu Fuß. Besser als die Google-Karte es verkraftet. Deswegen gibt es nun eine zweite und eine dritte Karte, auf der die neuesten Runden von Hund und Fraule zu sehen sind: 2. Karte bei Google und 3. Karte bei Google

Michl: „Hoffentlich vergisst das Fraule die Leckerlis nicht. Kunst macht Hunger. Puuuhhh, an was man alles denken muss …“

Stimmen zu OPEN ART 2022

Brief zur OPEN ART von Petra Guttenberger, MdL, 25. April 2022